Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 15. Oktober 2011

von Kürbisköpfen und Baumwichteln

Hallo!
Endlich lasse ich wieder von mir hören, entschuldigt die lange Wartezeit! Ich habe viel gearbeitet in den letzten Tagen und das werde ich euch in den nächsten Tagen alles zeigen. Denn in knapp 3 Wochen werde ich wieder einen Stand haben und schöne Dinge verkaufen!!!!!!
Bitte vormerken :-)):
Am 6.11.2011 werden meine Mom und ich in Ettingshausen auf dem Kreativmarkt stehen. Von 11 bis 17 Uhr sind wir im Bürgerhaus Ettingshausen mit einem Stand dabei. Ich freue mich riesig, wenn ich euch dann dort sehe!!!!!!!

Und deshalb sind meine Abende und Nächte mit werkeln gefüllt, ja ich träume sogar schon davon (kein Witz!!). In den kommenden Tagen werde ich euch ein paar Dinge zeigen, doch heute möchte ich den Eintrag meinen Töchtern widmen. Wir haben diese Woche so schöne Dinge gebastelt, die ich euch nicht vorenthalten kann. Und hier sind sie:
Die Baumwichtel meiner größeren Tochter:
Den Wichtel hat sie "Lena Marie Marita" genannt...
 ... und hier kommt "Malte Leon":
 Sie machen sich gut auf unserem Küchentisch, finde ich:
 Und hier der erste Kürbiskopf meiner kleinen Tochter (wer sie kennt, weiß, dass sie erst 1 1/2 ist, und kann es sicher nicht glauben. Aber ich schwöre, dass ich nur den Kürbis festgehalte habe und den Kleber auf die einzelnen Teile gemacht habe. Den Rest hat sie gemacht, auch wenn das total unglaublich klingt):
 und hier ihr zweiter Kürbiskopf:
 Das ist der Kürbiskopf meiner Großen:
 und die beiden Baumwichtel haben einen Hund bekommen:
So süß, alle miteinander. Haben sie toll gemacht, meine zwei!!!!
Morgen gibt's was von mir gebasteltes, versprochen!
Bis bald, eure Nina

Keine Kommentare: