Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 11. November 2011

Tannenbaum zum fühlen

Hallo!
Nach einigen technischen Problemen mit dem Internet in den letzten Tagen nun endlich wieder ein Lebenszeichen von mir!
Im Gepäck habe ich eine Weihnachtskarte, was auch sonst...

Der Tannenbaum ist was zum fühlen, denn ich habe ihn aus Velourpapier ausgeschnitten. Das lässt sich prima bestempeln, ich war selbst überrascht. Ich hatte es neulich in einem kleinen Laden entdeckt, völlig unscheinbar lag es da im Regal. 5 Farben und schön samtige Oberfläche. "Da lässt sich doch was draus machen!", dachte ich. Bald zeige ich euch noch eine andere Karte, die ich mit diesem Papier gestaltet habe.
Ich wünsche euch ein tolles Wochenende! Bis bald, eure Nina

Keine Kommentare: