Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 6. Januar 2013

Zum Tauftag

Hallo!
Endlich was kreatives! Darauf wartet ihr bestimmt schon, oder? Möchtet ihr eigentlich mal etwas ganz bestimmtes sehen? Zu einem besonderen Thema? Oder eine Technik näher erklärt haben? Dann bitte her mit den Kommentaren!
Heute habe ich euch eine Karte mitgebracht, die ich diese Woche meinem größeren Patenkind zum Tauftag geschickt habe. Eine kleine Erinnerung an die Taufe und an das, was ich damals versprochen habe, als ich Patentante wurde. Nämlich da zu sein, das Kind vom christlichen Glauben zu erzählen und näher zu bringen. Und da ich das ernst nehme, habe ich sie dieses Jahr mit einer Karte zum Tauftag bedacht.

Ein Video von Stampin' up! hat mich inspiriert und ich habe ein "Schüttelfenster" gemacht. Das ist quasi wie eine Schneekugel nur in flach auf einer Karte. Hinter einer Folie wird Konfetti oder etwas anderen (Glitzerpulver oder wie in meinem Fall kleine Herzen) hinterlegt und wenn man die Karte dann schüttelt, bewegt sich der Inhalt. So eine Karte habe ich vor langer Zeit schon einmal gemacht und dann geriet das ganze in Vergessenheit. Das Video hat es wieder in Erinnerung gebracht. Und so sah die Karte am Ende aus:

 Den Regenbogen habe ich mit den Wondercolourwatercrayons (eine Art Aquarellstifte von Stampin' up!) gemalt und mit einem feuchten Pinsel (genauer ein Wassertankpinsel) etwas verwischt und in einander laufen lassen.
 Und das Schüttelfenster:
Was sagt ihr dazu? Macht das kleine Mädchen glücklich? Ich hoffe sehr!
Bis bald, eure Nina

Kommentare:

Herr Bohne, Babymädchen und Sina hat gesagt…

Nina, du bist bestimmt eine großartige Patentante und die Karte für dein Patenkind ist so schön geworden. Toll finde ich, an den Jahrestag der Taufe zu erinnern.

Anonym hat gesagt…

.....und Wochen später....
Endlich ist die Mama deines Patenkindes mal wieder auf deiner wunderschönen Seite.
Charlotte (und ich erst) hat sich sehr über deine wunderschöne Karte gefreut. Du hast wieder Erinnerungen in uns erweckt. Einen Tag vorher haben wir noch an den Tauftag gedacht und davon gesprochen. Aber am nächsten Tag ging er leider erst einmal in Vergessenheit - bis wir deine Karte in unseren Händen hielten. Danke dafür. Und wie schön, dass du auch daran gedacht hast ;-)

Und dann noch ein riesiges Lob zu deiner wirklich tollen und schönen Seite. Es macht sehr viel Spaß deine Kunstwerke anzuschauen und deine Beiträge zu lesen. Ich bewundere dich sehr wie du das alles schaffst - und das mit soooo viel Liebe. Vielleicht schaffe ich es doch mal öfter vorbei zu schauen....

Mach auf jeden Fall weiter so!!!

Deine Herzensfreundin
Stefanie