Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 3. Februar 2013

Tee im Schnee

Hallo!
Endlich wieder ein Post von mir. Bitte entschuldigt, mir rennt die Zeit durch die Finger - es ist unfassbar. 

Ich bedanke mich ganz herzlich für die lieben Kommentare zu meiner gefilzten "Nelli", schön, dass sie euch so gut gefällt (wie mir)! Bald gibt es noch mehr gefilztes, eins ist fertig, mehr ist in Arbeit.

Doch heute möchte ich euch erst mal ein neues Layout zeigen, es sind die Bilder von unserem Kurzurlaub Anfang Januar. Wie gesagt, die Schneeflocken sind nicht nachträglich eingefügt, das ist genau so fotografiert. Besonders schön finde ich auch immer noch die Teebecher im Schnee, deshalb auch der Titel "Tee im Schnee". Ich habe mit Acrylfarbe gearbeitet, mit Washi-Tape (Klebeband in bunten Farben), mit Stempeln und Stanzen. Und das Wort "Tee" vom Titel ist gestickt. Sieht noch ein bisschen holprig aus, ich weiß. Aber das war das erste mal, dass ich gestickt habe auf Papier, da darf das so aussehen. Bin trotzdem ziemlich zufrieden! 

Erst mal das ganze Layout:

 Da sind wieder die Babyschuhe, erinnert ihr euch? (zur Erinnerung klickt hier und hier.) Diesmal habe ich die Schuhe in weiß auf die Acrylfarbe gestempelt. Die Acrylfarbe schimmert perlmut, das könnt ihr ganz unten noch einmal besser sehen. Und da wir auf die Burgruine gewandert sind, fand ich die Schuhe sehr passend.
 Unter dem Tee-Bild ist noch das Journaling (die Geschichte zum Bild) versteckt und kann am Tag herausgezogen werden.
 Hier meine Stickerei und ein bisschen buntes Washi-Tape.
 Die Pfeile sind alle einzeln hintereinander gestempelt und mit Washi-Tape-Pfeilen ergänzt.
 Auch unter dem Journaling ist noch einmal Acrylfarbe:
 Und hier könnt ihr sehen, wie die Acrylfarbe glänzt, der Blitz hat es ans Licht gebracht:
Uuuuuuund????? Was sagt ihr dazu????
Bis bald, eure Nina


1 Kommentar:

Renate B hat gesagt…

Hi Nina
voll schön geworden!
In echt sicher noch schöner.
Bis zum Kreativen Abend,Kussi Mama