Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 8. Februar 2014

Gutes Gelingen!!

Hallo!

Der Mann an meiner Seite weilt heute nicht an meiner Seite sondern ist vorhin nach Hamburg aufgebrochen um dort an der German Open Crossboccia-Meisterschaft teilzunehmen. Die Hessen unter euch werden sich jetzt vermutlich folgendes fragen: "Hä?"
Ich will es kurz erklären: Da werden ähnlich wie beim "normalen" Boccia Bälle geschmissen, die möglichst nah an der kleinen Kugel dran sein müssen. Allerdings ist Crossboccia die coolere Variante, denn die Bälle sind aus einem ganz robusten Stoff gemacht und mit Granulat gefüllt. Da sie so nicht wegrollen wie die Kollegen aus Plastik, kann man überall - cross eben! - spielen: Auf Tischen, Mauern, Schränken, unter, über oder drunter durch. Auch bei der Wurftechnik ist alles möglich, ob hinter dem Rücken, über Kopf, zwischen den Beinen durch etc. Einer gibt vor und alle Mitspieler müssen sich an diese Vorgabe halten. Wer dann am nächsten an der kleinen Kugel dran ist, hat den Punkt. 
Der Mann an meiner Seite spielt noch nicht so ewig aber er ist richtig gut. Und so drücken wir ihm die Daumen für die deutsche Meisterschaft in Hamburg!!! 

Damit er mit unseren Segenswünschen reisen kann, haben wir ihm als kleine Überraschung etwas mit ins Gepäck gelegt.

Es ist eine kleine Einstecktasche, der Verschluss ist mit der neuen Stanze (ich liebe sie!!!) gemacht. Der Welt-Stempel für den Hintergrund ist übrigens genauso neu wie die Fähnchenstempel und -stanze und auch der Stempel "Gutes Gelingen". Ich habe mich mal bei Stampin' up! wieder neu mit Material versorgt, wie ihr seht...

Hier seht ihr den Verschluss noch einmal genauer:

Innen sind drei Tags versteckt, je einen für meine beiden Töchter und einer für mich. Wir haben ihm nette Wünsche und Bilder mit auf den Weg nach Hamburg gegeben, die er sicherlich nachher finden wird - denn noch ist er auf dem Weg in die Hansestadt.

Hier könnt ihr noch einmal die äußere Verpackung sehen, wenn sie geöffnet ist, deutlich erkennbar hoffentlich, dass der Verschluss von unten nicht festgemacht ist, er ist auf der Rückseite festgeklebt. 
Die Tags haben Bänder bekommen, damit man sie besser herausziehen kann. 
Jetzt wünsche ich dem Mann meiner Träume eine gute Reise, komm gesund wieder und viel Freude beim Crossboccia-Spielen!!!
Bis bald, eure Nina

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Mit der süßen Überraschung im Gepäck kann das ja für den Mann Deines Herzens nur erfolgreich werden!
Liebe Grüße M.