Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 14. Februar 2016

ein erster Geburtstag

Hallo Ihr Lieben!

Das Wochenende neigt sich dem Ende, gleich gehe ich ins Bett und dann beginnt die Woche von vorne. Es wird eine aufregende Woche, denn wir haben einen Kinder-Geburtstag im Haus. Es wird also laut und voll und wunderbar.

Fasching haben wir ausführlich gefeiert, obwohl ich ein bekennender Faschingsmuffel bin. Die Kinder finden es toll und dann mache ich - und auch mein Mann - gerne mit. Rosenmontag hat das Wetter uns einen Strich durch die Rechnung gemacht und wir sind nicht wie geplant zum Umzug gefahren. Wir haben dann unseren ganz eigenen klitzekleinen Umzug im Haus gemacht. Jedes Kind nahm einen Puppenwagen und ich habe mir auch einen Wagen "zusammengestellt". So haben wir insgesamt drei Motivwagen gebaut. Puppen und Kuscheltiere wurden verkleidet und als Zug-Zuschauer an die Wände und Schränke in den Zimmern gesetzt. Eine lange Reihe bunt verkleideter Tiere. 

Ja, und dann haben wir "Helau"-rufend einen Umzug mit unseren Motivwagen durch die ganze Wohnung gemacht. Wir hatten unendlich viel Spaß! Das war richtig schön. 
Und am Faschingsdienstag haben wir die Omas und Opas zum Kräppel-essen (auch Berliner oder Krapfen genannt) eingeladen. Wir hatten einen sehr vergnüglichen Nachmittag mit Überraschungsauftritten der Kinder (sehr süße Marionetten-Nummer), den Faschingsdienstags-Malern und einem weiteren Umzug mit unseren Motivwagen vom Montag. Es war ein richtig toller Nachmittag. SO macht mir Fasching auch Spaß...

Mein kleinstes Patenkind ist kürzlich ein Jahr alt geworden und natürlich hat sie bzw. die Mama auch eine Karte dazu bekommen. Sie passt zu Fasching...
Meine Mama hatte mal eine ähnliche Giraffe für unser großes Kind gemacht, die habe ich mir abgeschaut und dann ein bisschen verändert.
 Süß, oder?

Und auch innen gab es noch mal Luftballons...
Ich wünsche euch eine tolle Woche! Und seid sicher: der Frühling kommt bald, da bin ich sicher...

Bis bald, eure Nina

Keine Kommentare: