Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 12. Juli 2016

kuscheliger Nachwuchs

Hallo Ihr Lieben!

Bei uns hat es mal wieder Nachwuchs gegeben. Ganz kuschelig ist er. Einen satten, braunen Ton hat sein kuscheliges Fell. Und die Nase, so blank und schwarz. Und die Äuglein! So munter und doch noch ein wenig ängstlich schauen sie umher...

Na, sagt ihr mir, an welchen Nachwuchs ihr denkt? Ich wüsste zugerne, was ihr glaubt, was es ist...


Ich werde es euch am besten einfach mal zeigen, das neueste Familienmitglied, oder?

Na, nun habt ihr eine andere Idee, wie gerade eben noch, was?

Hier ist sie auch schon im Ganzen!

Darf ich vorstellen? Das ist Lene. Ist vor ein paar Wochen (kurz vor unserem Zeltwochenende) geschlüpft. Ich wollte so lange schon mal einen Teddy nähen. Nun habe ich endlich Teddystoff bestellt, und Nasen und Augen und mich gleich dran gesetzt. Ein Schnittmuster war schnell gefunden und schon ging es los! Es war so schön, zu sehen, wie unter meiner Nadel langsam das Teddykind entstand. Sie ist übrigens komplett mit Nadel und Faden in meiner Hand - ganz ohne Nähmaschine - entstanden. Lediglich für das Kleid habe ich die Maschine rausgeholt. 


Sie hat sogar Gelenke, damit sie Kopf, Arme und Beine bewegen kann. 
 







Und, was sagt ihr? Für's allererste Mal nicht so schlecht, oder? Ich habe sie sehr lieb, die kleine Lene. Und falls ihr fragen wolltet: Nein, sie sucht kein neues Zuhause. Sie will unbedingt!!! bei mir bleiben. Das erste Teddykind ist doch was ganz besonderes, oder?

Habt einen kuscheligen Abend!

Bis bald, eure Nina

1 Kommentar:

Herr Bohne vom Land hat gesagt…

Lene hast du genäht???? Ich bin verzaubert und verliebt zugleich. Ist die niedlich. 1000 Dank auch für die liebe Karte, wie sehr freue ich mich für euch, dass ihr eine so unglaubliche Reise erleben dürft. Habt noch wundervolle Tage. Sina