Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 28. August 2016

Manchmal liegt das Gute so nah...

... findet ihr nicht auch?

Hallo Ihr Lieben!

Ein ganz kurzer Gruß von mir. Ich wollte euch nur zeigen, dass manchmal die Dinge, die besonders einfach zu erreichen sind, wirklich gut sind. Vorausgesetzt, man tut sie einfach! Nicht lange reden, nicht lange träumen - einfach mal machen.

Und so endete meine Woche so:

Genau - im Zelt. Wir haben kurzerhand das Zelt in unserem Garten aufgeschlagen. Haben am Teich liegend unser Abendbrot-Picknick verzehrt und anschließend Karten gespielt, bis wir schon längst die Taschenlampe zur Hilfe genommen hatten. Dann haben wir uns ganz lang gemacht und auf die Wiese gelegt und in den Sternenhimmel geschaut. Haben die Milchstraße entdeckt und ein paar Sternschnuppen. Nein, ich will euch nicht veräppeln, genauso kitschig war es tatsächlich. Tja, und dann sind wir alle in unser Zelt gekrochen, haben uns wie die Ölsardinen neben einander in die Schlafsäcke gelegt und noch ein paar Geschichten vorgelesen. Mein Männe schläft dabei immer wunderbar ein, während die Kinder bis zum Schluss zuhören. Dann haben wir einigermaßen friedlich geschlummert - es war einfach zu heiß heute Nacht.

Und unser Samstag begann dann so:


Genau - Frühstück am Teich. Mit Brötchenlieferung bis an die Zeltwand und Ostfriesentee im Becher. Mit Gratis-Blick auf die Goldfische und Libellen. Schön, wenn ein Morgen so friedlich beginnt. Wenn die Sonne gerade aufgeht und der Morgen noch ruhig und frisch vor einem liegt. Die Luft riecht dann immer so gut, wenn der Tag heiß werden wird, kennt ihr das?

Ja, so dürfen Sommertage beginnen...

Und so kann eine Reise sein - auch, wenn sie nur 10 Meter von der eigenen Wohnung entfernt liegt, so kann sie einen doch meilenweit weg führen...

Also: bleibt reisend!

Bis bald, eure Nina

Kommentare:

Herr Bohne vom Land hat gesagt…

Wunderbar. Ihr macht einfach alles richtig!!!

Anonym hat gesagt…

Liebe Nina,
wie Recht du hast! Das klingt nach einem tollen Ferienabschluss.
Einen guten Start in die aufregende Woche.
Liebe Grüße, M.

Nina hat gesagt…

Liebe M., das war der perfekte Ferienabschluss. Und danke für deine guten Wünsche!!!

Nina hat gesagt…

Liebe Sina, alles würde ich jetzt nicht gerade sagen, wer lebt, macht Fehler... Aber wir versuchen, so viel wie möglich richtig zu machen und auch - und ganz besonders! - die kleinen Momente zu genießen!