Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 8. März 2017

Schweden-Sommer und Nostalgie am Edersee ... Tage 6+7 von "7Tage7Sketche"

So... Tag 6 der Challenge "7 Tage - 7 Sketche"!

Ich freue mich so, dass mir die Umsetzung der Idee, die ich gleich im Kopf hatte, als ich den Sketch sah, auch tatsächlich genauso gelungen ist, wie ich es mir vorgestellt hatte. Ich bin richtig happy mit dem Layout!

Es zeigt genau die Stimmung, die an unserem Lieblingssee in Schweden (ich habe hier berichtet) letzten Sommer herrschte. Freiheit, Sommer, Wärme - alles, was einen perfekten Sommertag ausmacht eben. Wir waren bis gegen 21 Uhr im Wasser und genau da entstanden diese Fotos. Es war eine unfassbar tolle Stimmung dort am See. Die Sonne, die langsam untergeht und trotzdem noch so warm. Ach... ICH WILL ZURÜCK!!!



Die Vorgabe von Mel:

Sketch Layout Challenge

Den Hintergrund habe ich mit Gelatos von Faber Castell selbst gemalt, ein Papier, das "meinen" Sonnenuntergang einfängt bzw. wiedergibt hatte ich nicht im Bestand...




Nachdem ich den Sonnenuntergang aufs Papier gebannt hatte, habe ich noch mit Goldfarbe alles angesprüht und zum schimmern gebracht. Dann war der Sonnenuntergang perfekt!
 

Und hier springen die Fernweh-Kids in ihren geliebten See. Am liebsten den ganzen Tag...




Sooooo!!!! 

Und nun kommt auch gleich Tag 7 der "7 Tage - 7 Sketche"-Challenge! Tschakka!!!! I did it!!!!

Ich hab' tatsächlich alle 7 Layouts in der vorgegebenen Zeit geschafft! Ich bin selbst total überrascht, dass ich es geschafft habe. Es hat so viel Spaß gemacht und ich bin wieder richtig im Flow. Scheint, als wäre die Challenge zum richtigen Zeitpunkt gekommen...


Diesmal habe ich endlich mal ein s/w-Foto verarbeitet und meine Lieblingsfarbe rosa. Passt schön zusammen, finde ich. Übrigens zum Schluss noch mal ein 8" x 8" (20,5 x 20,5 cm) Layout.

Und das beste an der Challenge (neben vielen tollen Beiträgen und Blogs, die es zu entdecken gibt): ich komme endlich dazu, ganz viele Fotos von unseren Reisen 2016 zu verarbeiten!

Diesmal habe ich ein Bild von unserem Camping-Wochenende am Edersee im Oktober (ich habe hier schon darüber berichtet) genommen. Die Lampen sehen so schon nostalgisch aus, aufgereiht wie an einer Schnur standen sie dort im Stall-Fenster.

 Schön, oder?


 Ich habe für den Hintergrund Strukturpaste mit einer Maske aufgetragen und mit dem Feuerzeug den pinken Gelato-Stift erhitzt, bis dicke Tropfen auf das Papier gefallen sind.







So. Und was mache ich nun an den nächsten Abenden?

1 Kommentar:

Mel hat gesagt…

Wie wunderschön, alle beide!! <3